Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter 3

Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter 3

Author: Oliver Duntze

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 9783734798993

Category: History

Page: 164

View: 127

Download Now
Die zunehmende Verfügbarkeit digitaler Reproduktionen, eine qualitative Verbesserung von Reproduktionstechniken und die Entwicklung neuer Verfahren zur Analyse von Schrift und Beschreibstoffen in den vergangenen Jahren haben die Zuwendung der historisch orientierten Geisteswissenschaften zur Materialität der schriftlichen Überlieferung gefördert. Anknüpfend an die vorangegangenen Bände der Reihe präsentiert dieser Band aktuelle computergestützte Forschungen zu schriftlichem Kulturgut. Der thematische Rahmen reicht dabei von der Vorstellung neuer Reproduktionstechniken über die Anwendung von Bildmanipulationen zur Lesbarmachung schwer entzifferbarer Manuskripte und lexikostatistische Untersuchungen bis hin zur Vorstellung von Materialdatenbanken zu Beschreibstoffen. The increasing number of digital reproductions available online, the qualitative advance in digital reproduction techniques and the development of new digital methods to analyse script and writing support has fostered the interest in the material base of the written cultural heritage. This volume takes up this interest and adds to the two previous volumes on Codicology and Palaeography in the Digital Age research on reproduction techniques, image manipulation methods to enhance readability, lexico-statistical research and databases of writing materials. The volume thus reflects the current state on computer-aided manuscript research. Mit Beiträgen von / With Contributions by: Tal Hassner, Malte Rehbein Peter A. Stokes, Lior Wolf – Fabian Hollaus, Melanie Gau, Robert Sablatnig, William A. Christens-Barry, Heinz Miklas – Christine Voth – Rombert Stapel – Matthieu Bonicel, Dominique Stutzmann – Erwin Frauenknecht, Maria Stieglecker – Elisa Pallottini
Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter 3
Language: de
Pages: 164
Authors: Oliver Duntze, Torsten Schassan, Georg Vogeler
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2015-06-30 - Publisher: BoD – Books on Demand

Die zunehmende Verfügbarkeit digitaler Reproduktionen, eine qualitative Verbesserung von Reproduktionstechniken und die Entwicklung neuer Verfahren zur Analyse von Schrift und Beschreibstoffen in den vergangenen Jahren haben die Zuwendung der historisch orientierten Geisteswissenschaften zur Materialität der schriftlichen Überlieferung gefördert. Anknüpfend an die vorangegangenen Bände der Reihe präsentiert dieser Band aktuelle computergestützte
Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 2 - Codicology and Palaeography in the Digital Age 2
Language: de
Pages: 464
Authors: Franz Fischer, Christiane Fritze, Georg Vogeler
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2013-06-15 - Publisher: BoD – Books on Demand

Der Einsatz digitaler Technik verändert den wissenschaftlichen Umgang mit der handgeschriebenen Überlieferung. Dieser Band vertieft Fragen zu Digitalisierung und Katalogisierung, zu automatischer Schrifterkennung und Schriftanalyse, und er erweitert eine Diskussion, die mit dem im letzten Jahr erschienenen ersten Band zur digitalen Handschriftenforschung angestossen worden ist: Welche Erkentnisse können etwa naturwissenschaftliche
Codicology and Palaeography in the Digital Age
Language: en
Pages: 349
Authors: Malte Rehbein, Patrick Sahle, Torsten Schassan
Categories: Archival materials
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: BoD – Books on Demand

Books about Codicology and Palaeography in the Digital Age
Codicology and palaeography in the digital age 2
Language: en
Pages: 444
Authors: Franz Fischer, Christiane Fritze, Georg Vogeler
Categories: Archival materials
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: BoD – Books on Demand

Books about Codicology and palaeography in the digital age 2
The Shape of Data in Digital Humanities
Language: en
Pages: 342
Authors: Julia Flanders, Fotis Jannidis
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2018-11-02 - Publisher: Routledge

Data and its technologies now play a large and growing role in humanities research and teaching. This book addresses the needs of humanities scholars who seek deeper expertise in the area of data modeling and representation. The authors, all experts in digital humanities, offer a clear explanation of key technical